[Piepsi] und eine kleine [Aufmunterung]

Hallo ihr Lieben!

Ihr habt jetzt zwei Wochen nichts von mir gehört oder gelesen. Es tut mir leid. Es lag daran, dass ich letzte Woche im Krankenhaus lag. Aber jetzt sind mein Baby und ich wieder wohlauf und einigermaßen fit. Nein, meinem Piepsi geht es eigentlich sogar richtig gut. :) Ich muss noch ein wenig fit’er werden. Aber ich habe da letzte Woche eine tolle Aufmunterung vom INK Verlag erhalten. Das Buch werde ich heute beginnen.

Edit: Piepsi ist nach wie vor in meinem Bauch und noch nicht geschlüpft. :)

Hier ist es:

Ashes 02-Tödliche Schatten von Ilsa J. Bick

Inhalt:
Den verheerenden Anschlag auf die Welt hat die siebzehnjährige Alex überlebt, aber nun muss sie sich den schwerwiegenden Folgen stellen. In den Städten, die nicht zerstört wurden, rotten sich diktatorische Tyranneien zusammen, in denen sich menschliche Abgründe auftun. Außerhalb der Schutzwälle droht der sichere Tod. Denn dort lauern Horden Jugendlicher, die sich seit dem Unglück in bestialische Kannibalen verwandeln. Und schließlich bleibt noch die Ungewissheit, ob Alex selbst noch zu so einem Monster mutiert. Warum sind ausgerechnet sie und ein paar wenige Ausnahmen von dieser Verwandlung bisher verschont geblieben?

Auf diese Fortsetzung habe ich mich schon das gaaaanze Jahr gefreut. :)


(Noch) Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Comments RSS Abboniere meinen Kommentar RSS-Feed.
Trackback Hinterlasse einen Trackback von Deiner Seite.
Trackback URL: http://book.sabrina.lordlamer.de/2012/08/16/piepsi-und-eine-kleine-aufmunterung/trackback/